IHRE ZIELE IM MITTELPUNKT UNSER ARBEIT
 

Ob Agile Coaching, die Begleitung Ihrer Projekte als Scrum Master, die Erarbeitung von Fachkonzepten oder die Planung, Koordination und Durchführung von Testphasen. Unser Consultingansatz ist geprägt durch langjährige Branchenkenntnis und tiefgehendes Prozess-verständnis unser Berater. Wir begleiten Sie nicht nur über den gesamten Entwicklungs-prozess bis hin zur Leistungskontrolle im laufenden Betrieb. Wir unterstützen Sie auch bei der Etablierung von DevOps-Strukturen in Ihrem Unternehmen.

CONSULTING

THE GREATEST DANGER IN TIMES OF TURBULANCE IS NOT THE TURBULENCE ITSELF, BUT TO ACT WITH YESTERDAY'S LOGIC.

Peter Drucker

 

AGILE COACHING TEAM & MANAGEMENT 

Wir begleiten international Kundenprojekte an den Standorten unserer Kunden sowie remote.

Unsere agiler Coaches unterstützen Teams von Spezialisten und führen diese schrittweise zu Höchstleistungen und sorgen auf Management-Ebene für Verständnis, Akzeptanz und Unterstützung.
 

Wir stehen Ihren Teams als kompetenter Ansprechpartner rund um die Methoden und Werte der agilen Arbeitsweise zur Seite und vermitteln diese. Wir erkennen Störungen und Konflikte innerhalb des Teams und der Organisation und helfen dabei, geeignete Rahmenbedingungen für eine eigenverantwortliche Arbeitsweise im Sinne einer hohen Produktivität des Teams zu schaffen. Wir bringen für unseren Kunden die unterschiedlichen Anforderungen der Stakeholder hinsichtlich Zeit, Budget, Qualität und Scope in Einklang.


Wir sind der "Dienstleister des Teams" und leben Veränderungsbereitschaft vor. Konfliktsituationen moderieren wir professionell wie effektiv und unterstützen dabei, Fachbereichs-, IT- und Unternehmensinteressen konstruktiv und im Sinne der definierten Ziele bestmöglich zu synchronisieren. Auch in kritischen Projektphasen punkten wir mit Souveränität, Methoden- und Sozialkompetenz und leiten die Energien wieder in die richtigen Bahnen.

 

QUALITÄTSSICHERUNG

Eine Voraussetzung für exzellente Leistungen ist Qualität in allen Prozessen.

Aufgabe der Qualitätssicherung ist es, hochwertige Erzeugnisse zu gewährleisten. Grundsätzlich unterscheiden wir in zwei Bereiche der Qualitätssicherung.

Konstruktive Qualitätssicherung stellt mithilfe von Standards und Modellen sicher, dass das Produkt – z.B. der Code einer Software – die Kriterien erfüllt. Sie regelt und überwacht die relevanten Prozesse, die eine hohe Produktqualität möglich machen.

Die analytische Qualitätssicherung steht am Ende des Wertschöpfungsprozesses und umfasst die Prüfung des realisierten Ergebnisses.


Eine zentrale Rolle spielt dabei der Qualitätssicherer im Projekt. Er schafft die Grundlagen für eine begleitende Qualitätssicherung. Er stellt die anzuwendenden Richtlinien zu Beginn auf und sorgt für die Einhaltung während des Projektes. Da die Voraussetzungen je nach Projekt und Unternehmen stets unterschiedlich ausfallen, ist die Qualitätsplanung und -sicherung sehr individuell zu gestalten. Die Qualitätssicherer der Aequitas M verfügen über jahrelange Erfahrung und sind die passende Team-Unterstützung für Ihre Projekte, um diese Richtlinien-konform und revisionssicher zu realisieren und die Erreichung der angestrebten Ergebnisqualität zu sorgen.

 

ANFORDERUNGSMANAGEMENT

Ca. 30-40% aller Projekte werden vorzeitig abgebrochen.
70% der Projekte versagen bei der Realisierung geforderter Features.
Geplante Projektkosten werden im Durchschnitt um 89%, die geplante Projektlaufzeit sogar um rund 120% überschritten.

45% der realisierten Features werden niemals genutzt.
(Quelle: Telelogic und Standish Group)

 

„Wer hoch hinaus will, muss auf ein gutes Fundament achten“. Oder anders gesagt: Wenn ein Projekt nicht adäquat geplant und aufgesetzt ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das es scheitern wird. Im Coaching und Projektmanagement kümmern wir uns um das Setup der optimalen Organisationsstruktur und die Anwendung der passenden Methoden. Im Anforderungsmanagement hingegen kümmern wir uns darum, dass Erwartungen bekannt, qualifiziert und verstanden sind.

Im Mittelpunkt effektiven Anforderungsmanagements stehen alle am Projektergebnis und dessen Zustandekommen interessierten Zielgruppen (Stakeholder). Anforderungen binden die Grundlage für das Projektmanagement, Risikomanagement, Änderungsmanagement und die Akzeptanz- und Abnahmetests. Wir beraten Sie bei der Auswahl des Tools und helfen Ihnen in Workshops mit den Stakeholdern und im täglichen Projektbusiness, sämtliche Anforderungen aufzunehmen, auszuqualifizieren, zu kategorisieren und zu priorisieren.

Unsere erfahrenen Anforderungsmanager begleiten Ihr Projekt von Beginn bis zum erfolgreichen Abschluß, damit Ihr Projekt in den Disziplinen Kundenzufriedenheit, Kosten, Projektlaufzeit auf der positiven Seite der oben genannten Statistik zu finden ist.

 

IT-DESIGN

Die Grundlage für eine gute Software ist ein bedarfsgerechtes IT-Design. Bei der Planung und Konzeption von individuellen Produkt- und Softwareentwicklungen, Weiterentwicklungen oder individuellen Anpassungen von bestehenden Systemen legen wir großen Wert auf gleichermaßen praktikable wie innovative Lösungen, um Ihre Anforderungen zur Zufriedenheit umzusetzen und Ihre Ziele nachhaltig zu erreichen.

 

IMPLEMENTIERUNG

Für die Entwicklung und Implementierung der Software greifen wir auf das Fachwissen und Knowhow unserer Spezialisten der Aequitas Group zurück.

 

TESTMANAGEMENT

Das Testmanagement liefert einen wichtigen Beitrag zum Erfolg von Software- und IT-Projekten. Es muss Funktionalität, Prozesse, Sicherheit, Performance und Qualität hochkomplexer Software-Systeme absichern und darf dabei nicht die Zeit- und Kostenvorgaben außer acht lassen. Deutlich wird Qualität insbesondere auch am Kundenverhalten, wenn sich zeigt, dass das Produkt oder der Service die Anforderungen erfüllt und der Anwender zufrieden ist.

Unsere Testmanager verfügen über umfangreiche Methodenkompetenz und langjährige Erfahrung bei der Planung und Steuerung aller manuellen und automatisierten Testaktivitäten.

 

Wir unterstützen Sie mit unseren Leistungen:

  • Erstellung von Testkonzepten, der Test-Planung sowie von Testfällen

  • Festlegung der erforderlichen Testarten (z.B. Unit Test, Smoke Test, System-Integrations-Test, Last- und Performace-Test, End-to-End-Test, Abnahmetest, User Acceptance Test)

  • Auswahl der Testmethoden (manuelle vs. automatisierte Tests, Fokusgruppen, User Experience Survey, etc.) je Testart

  • Auswahl der unterstützenden Tools

  • Koordination und Steuerung über alle Teststufen/-phasen

  • Sicherstellung von Fehlerdokumentation, - behebung und Re-Testing

  • Kontinuierliche Verbesserung von Testprozessen

  • Testauswertung und Dokumentation

  • Integration der Testaktivitäten in Entwicklung und Betrieb

INBETRIEBNAHME

 

Ein erfolgreiches IT-Projekt zeichnet sich nicht zuletzt auch durch einen harmonischen Übergang von der Entwicklung zum Regelbetrieb aus. Voraussetzung für die planmäßige und sicherer Inbetriebnahme einer Software ist sowohl die Planung und Durchführung umfassender Tests als auch eine koordinierte Stabilisierungsphase mit belastbaren Fallback-Strategien. Ebenso gehört ein qualifiziertes Reporting an das Management und die Schulung von Anwendern sowie ein geregelter Support und die Validierung der damit verbundenen Prozesse zu einem effektiven Go-Live.

 

Zum Tagesgeschäft unserer Inbetriebnahmemanager auf dem geregelten Weg in den Betrieb (Operations) gehören u.a. die Cut-Over-Planung, die Planung und Organisation der Datenmigration und -bereinigung, das Customizing, die Koordination der Bereitstellung der IT-Infrastruktur und das Setup des Hypercares. Unsere Inbetriebnahmemanager übernehmen für Sie gerne das Ruder und navigieren das Projekt aus der Entwicklungsphase in den Regelbetrieb.

Geschäftsstelle Hamburg

Aequitas M GmbH

Christoph-Probst Weg 29
20251 Hamburg

T: +49 (0) 40 46 89 89-0
M: info(at)aequitas-m.de

E

Informationen zur Webseite

Impressum
Datenschutz

 

Quick Links
 

Karriere
Kontakt
Aequitas Group

             

© 2020 Aequitas M GmbH